Sie können uns telefonisch unter
0221.991213-13 erreichen oder uns
direkt in der Kurfürstenstraße 10 besuchen.

Kundenbereich

1. Checken Sie Ihre Dateien

  • Seitenverhältnis: Überprüfen Sie in Ihrer Datei, ob die Zahl der Pixel dem Seitenverhältnis Ihres Ausgabeformates entspricht – z. B.
    eine Datei mit 3000 px x 4500 px passt genau auf das Format
    40 cm x 60 cm (Seitenverhältnis 2:3) oder eine Datei mit 3000 px x 4000 px passt genau auf das Format 45 cm x 60 cm (Seitenverhältnis 3:4). Jedes andere Verhältnis erfordert ein Sonderformat oder bedeutet bei Standardformaten den Beschnitt Ihres Motives!
  •  
  • Auflösung: Hochwertige Fine-Art-Prints benötigen Dateien mit hoher Auflösung – also lieber mehr Pixel als zu wenig. Belassen Sie Ihre Quell-Datei am besten immer in der größtmöglichen Auf­lösung. Fotografieren Sie also z. B. im RAW-Format mit 5184 px x 3456 px, dann importieren Sie Ihr Foto mit 8 Bit (noch besser mit
    16 Bit) in genau dieser Auflösung in Ihr Bildbearbeitungsprogramm.
    Für das gewünschte Ausgabeformat sollten Sie auf mind. 150 ppi besser 300 ppi kommen. Das "Hochrechnen" einer schlechten Datei bringt hier keinen Vorteil – das machen wir lieber mit den für die Ausgabe optimierten Parametern.
  • Dateityp: Liefern Sie uns wenig komprimierte JPG Dateien (also in bestmöglicher Qualität). In der Regel ist der 8 Bit Farbmodus für die Druckausgabe ausreichend. Wenn Sie High-End-Daten haben, senden Sie uns gerne unkomprimierte 16 Bit PSD- oder TIF-Dateien, ohne Ebenen.
  • Farbraum: Betten Sie am besten ein Farbprofil mit ein – z. B. "Adobe RGB" oder "ECI-RGB" – wenn Sie dazu Fragen haben, rufen Sie uns gerne an! Vermeiden Sie es Dateien in einen CMYK-Farbraum umzuwandeln – Sie verschenken dadurch druckbare Farben. Haben Sie kein Profil eingebunden, verarbeiten wir Ihre Datei mit einem Adobe RGB Profil.
  • Schärfen Sie nur so stark, wie Sie es für Ihr Motiv wünschen. Bedenken Sie beim Schärfen immer die Dateigröße und beurteilen Sie die Schärfung in der 100% Ansicht auf Ihrem Monitor.

2. Datenübermittlung

Aus Sicherheitsgründen geben wir den Daten-Upload erst nach vorheriger Absprache frei. Bitte rufen Sie uns an: 0221.991213-13.

Anmerkung: Nur Dateien in den folgenden Formaten werden akzeptiert: (jpg,tif,psd,png)

  • Bitte achten Sie auf eine eindeutige Dateibenennung, damit wir Ihre Daten richtig zuordnen können.