Materialien – Verarbeitung

Rahmen, Alu-Verbundplatten und Keilrahmen

h_profil Rahmenprofil 7mm Rahmenprofil 7mm Rahmenprofil Echtholz

Die Haltbarkeit eines Fotodruckes ist auch von der Rahmung, dem Passepartout oder der Kaschierung abhängig. Wir verwenden für Ihre High End-Drucke Rahmen der Firmen Halbe, Nielsen und Max Aab. Maßanfertigungen realisieren wir in unserer Kölner Rahmenmanufaktur.

Alu-Verbundplatten

Wir kaschieren auf Alu-Verbundplatten. Das sind formstabile und biegsteife Sandwichplatten aus zwei 0,3 mm starken Aluminium-Deckschichten und einem schwarzen Kern aus Polyäthylen. Die beiden Alu-Deckschichten sind mattweiß lackiert.
Die Alu-Verbundplatten sind UV- und witterungsbeständig und können auch im Außenbereich eingesetzt werden. In der Regel verwenden wir Platten mit 2 bis 4 mm Stärke.

Doppelseitige Klebefolie mit einem hochwertigen lösungsmittelfreien Acrylat-Kleber verklebt die Pigmentdrucke alterungsbeständig und ph-neutral mit den Verbundplatten.

Rückseitig verklebte Aluminium-Profile dienen der Aufhängung und gewährleisten eine gleichmäßige Distanz zur Wand.

Keilrahmen

Querschnitt Keilrahmen Verwendung von Zwischenstücken bzw. Kreuzen

Fine Art-Drucke auf Canvas liefern wir aufgezogen auf Keilrahmen aus mehrfach verleimtem Holz in der Abmessung 45 mm Leistenbreite x 20 mm Leistendicke oder für größere Formate mit 65 mm Leistenbreite und gedoppelten Leisten in 40 mm Leistendicke.

Der sorgfältig gefertigte Keilrahmen besteht aus drei Holzschichten, die gegeneinander verleimt sind. Dadurch ist es gelungen, einen praktisch verzugsfreien Keilrahmen zu schaffen.

Die zum Auskeilen notwendigen Holzkeile werden jeder Keilrahmenbestellung in ausreichender Menge beigelegt und sind im Preis enthalten.