Copyright: Till Müllenmeister Copyright: Till Müllenmeister Copyright: Till Müllenmeister

»Menschen in Krisen«

Die Ausstellung startete am 7.11.2013 in Leipzig im HGB und tourt bis in den Mai 2015 durch Ludwigsburg, Darmstadt, München, Ludwigshafen, Essen und Brunsbüttel.

»Till Müllenmeister, Absolvent der Fachhochschule Bielefeld, beschäftigt sich mit den Existenzbedingungen von Bewohnern Afrikas, die durch Naturkatastrophen oder soziale und politische Konflikte ihre ursprünglichen Lebensräume verlassen mussten. Sein besonderes Interesse gilt der Fragestellung, wie sich die Heimatlosen bzw. Entwurzelten mit den neuen Verhältnissen arrangiert haben.« So heißt es in der Begründung, mit der Till Müllenmeister für seinen Beitrag »Menschen in Krisen« ausgezeichnet wurde.

Der Fotograf ist damit einer von vier Dokumentarfotografie-Förderpreisträgern. Sie werden alle zwei Jahre von der Wüstenrot Stiftung in Zusammenarbeit mit der Fotografischen Sammlung des Museum Folkwang, Essen, ausgeschrieben. Die Preise sind mit jeweils 10.000 EUR dotiert und ermöglichen die Realisierung eines neuen Projekts. Nach Ablauf eines Projektjahres werden die Arbeitsergebnisse auf einer Wanderausstellung mit Begleitkatalog vorgestellt.

Für diese Wanderausstellung konnten wir Till Müllenmeisters Beitrag gestalten und –in besonderer Qualität drucken. Er besteht aus 25 Fotografien in sechs Tableaus gedruckt auf Epson Traditional Photo Paper zu drei Themen und 19 Portraits in Endlosprojektion. Die Ausstellung startet am 07.11.2013 in Leipzig im HGB und tourt bis in den Mai 2015 durch Ludwigsburg, Darmstadt, München, Ludwigshafen, Essen und Brunsbüttel.

» mehr über Epson Traditional Photo Paper